rezeptefinden.de

Samstag, 7. Oktober 2017

GOURMEO Silikonbackform im Test

Ich darf testen, dieses mal geht es um eine Backform, ich bin schon ganz schön gespannt, habe lange überlegt was ich backen soll und mich dann für ein Low Carb Rezept entschieden, was haltet Ihr von einem Weißbrot, was auch in Scheiben geschnitten, eingefroren werden kann und bei bedarf einfach nur im Toaster Aufgebacken wird, schmeckt wirklich gut, fast wie ein normales Toastbrot.


und dies ist das schöne Stück
Innenmaße der Kastenform 
betragen 24 cm x 9,5 cm,
genau die richtige Größe 
für die meisten Low Carb Brotrezepte,
Spachtel und Pinsel waren auch mit dabei. 


Zutaten für ein Brot von 750 Gr. gebacken, 
300 gr. Frischkäse oder Quark,
50 gr Hüttenkäse
60 gr. Butter
20 ml. gutes Rapsöl
55- 60 ml Milch
4 Eier
200 gr. Eiweißpulver z.B. vom dm
3 Tl. Backpulver
1 Messp. Natron
Salz nach Geschmack


die Form ist sehr stabil, macht einen wertigen eindruck und
kann auch voll befüllt leicht transportiert werden.
Zubereitung:  
in eine große Schüssel sämtliche Zutaten geben, mit einem Handrührgerät alles gut vermischen bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, den Teig  mit Hilfe eines Spachtels in die Silikon Backform geben und glatt streichen, 


den Backofen auf 160 Grad Umluft- oder 180 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen, die Form in den Backofen geben und in 45 - 50 Minuten fertig backen, hier bitte die Stäbchen Probe machen.
Brot aus dem Ofen nehmen, etwa 5 Minuten warten und erst dann aus der Form nehmen, mit dem Anschnitt warten bis das Brot ganz ausgekühlt ist.


wie Ihr sehen könnt, hat sich das Brot 
ohne Rückstände aus der Form lösen lassen. 


und so schön schaut das Brot von Innen aus
Grinscheles Fazi:
ein schnelles und einfaches Low Carb Brot, mit Zutaten die man meist schon zu Hause hat, uns hat das Brot überzeugt und wird es auch in Zukunft öfter geben, wir hatten dazu Döner und Salat gegessen. die Form könnt Ihr auch bei amazon bestellen, gebt dazu einfach bei amazon in die Suchleiste "GOURMEO Silikonbackform mit Antihaft-Wirkung" ein.

oder wenn Ihr auch mal Produkte testen möchtet, 
meldet Euch hier beim Tester Club Kosten los an 

Kommentare:

  1. Dein Brot sieht lecker aus
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das Brot war einfach und gut, aber mein Mein Sattmacher Brot ist und bleibt meine Nummer eins...
      LG Stefanie

      Löschen