rezeptefinden.de

Dienstag, 15. August 2017

Halbzeit im NISYniceundeasy Test

wie Ihr wisst, darf ich zur Zeit NICE & EASY-testen, da mich einige von Euch angeschrieben haben und von mir gerne einen Zwischenbericht hätten, dachte ich mir, warum nicht...
Hier mein Bericht, nach einer Woche zeigt die Waage 2,5 kg weniger, na wenn das kein Grund zur Freude ist, ich habe täglich, vorwiegend morgens und abends, eine Mahlzeit mit dem NICE & EASY-Pulver in 300 ml. Milch aufgelöst, ersetzt, (siehe Bericht ( hier und hier ) zu Mittag gab es meist etwas mit Eiweiß, wie Fleisch, Käse, Eier u.s.w. 



Heute gab es eine leckere Tomatensuppe.

Zutaten für 2 - 3 Personen
600 gr reife Tomaten waschen, Strunk entfernen und grob zerteilen
1 Zwiebel schälen und grob würfeln
1 - Knoblauchzehen schälen und würfeln
1 -2 Eßl. Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe, ich habe eine von Gefro genommen
Salz Pfeffer nach Geschmack
zum binden der Suppe am Schluß
1 - 2  Eßl. Frischkäse geben


hier seht Ihr die Hauptzutaten


da ich einen Mixer mit Kochfunktion habe, 
gebe ich alle Zutaten, außer dem Frischkäse, in den Blender


nun noch 500 ml. Gemüsebrühe 
und das Olivenöl dazu


Deckel schließen und ab mit dem Blender auf die Station
und in 25 Minuten ist die Suppe fertig, jetzt noch schnell 
1 - 2  Eßl. Frischkäse dazu geben und noch einmal kurz mixen 


in Teller füllen, mit Mozzarella
und etwas Basilikum dekorieren,
dazu passt prima ein Eiweißbrot.

Grinscheles Fazit:
wer gerne 3 - 5 kg. auf die Schnelle abnehmen möchte ist mit dem NISY Diät Shake mit nur 276 kcal pro Portion und fünf natürlichen Flavours für leckere Abwechslung gut Aufgehoben, hier kommt jedenfalls keine Langeweile auf.

WER AUCH MAL TESTEN MÖCHTE MELDET SICH  BEI 
KOSTENLOS AN

Mittwoch, 9. August 2017

Schnelle LowCarb Pfannkuchen...

sicher habt Ihr lange warten müssen, ehe ich wieder zur Schürze und Kochlöffel greife, aber Heute war es soweit, ich wollte mal was "Neues" versuchen und habe mich an einfache und schnelle "LowCarb Pfannkuchen" gewagt, 


Zutaten: für 2 Portionen, ergibt 6 Pfannkuchen
1 Ei
10 - 12 Eßl.kaltes Wasser
40 gr. Eiweißpulver nach wahl, ich hatte Banane
1/2 Tel. Backpulver
1 Eßl. Öl, für eine beschichtete Pfanne
50 gr. Beeren nach wahl

Zubereitung:
in einer Schüssel das Wasser mit dem Ei verquirlen, Eiweißpulver und Backpulver vermischen anschließend zu den Flüssigen Zutaten geben, mit einem Schneebesen oder Handrührgerät mischen bis ein dickflüssiger Pfannkuchen Teig enstanden ist, sollte der Teig zu dick sein, noch etwas kaltes Wasser dazu tun.


in einer Pfanne, die Hälfte vom Öl geben und mit hilfe eines Eßl. 3 Pfannkuchen (1Eßl. Teig für einen kuchen,) in die heiße Pfanne geben, nach 2 - 3 Minutn die Pfannkuchen wenden und weitere 2 Minuten braten lassen, bis sie eine schöne Farbe haben. einen Teller mit Küchenrolle auslegen und die fertigen Pfannkuchen drauf legen, so kann das überschüssige Fett leicht entfernt werden.


3 Pfannkuchen auf einen Teller geben, 
wer möchte kann einen Eßl. Frischkäse 
und Früchte nach wahl dazu geben.
Grinscheles Fazit:
wirklich einfach und schnell in der Zubereitung, wenn möglich noch warm genießen, denn so schmecken sie am Besten, im Geschmack, erinnern sie sehr stark an das Original aus den U.S.A. 

Montag, 7. August 2017

Der Startschuß ist gefallen.....

Liebe Leserinnen und Leser meines Blogs, 
wie versprochen geht es bei mir Heute mit NICE & EASY los, 


so Edel sieht das Set aus.


300 ml Fettarme Milch in meinem Mixbecher gefüllt, 
dazu 35 gr. vom NICE & EASY-Pulver, 
5 Tropfen vom Erdbeergeschmack, 
sowie 1 1/2 Tel. Bio Rabsöl, 


alles gut durchgemixt, dann der erste Schluck, 


ich habe ja schon einige Berichte von Mittesterinnen gelesen, 
das die Erdbeere oder auch andere Geschmacksrichtungen 
nicht so dem Original entscprechen würden, 
das kann ich auch bestätigen, 
aber ich finde es trotzdem nicht so schlimm, 


ich habe jedenfalls meinen Shake genossen, 


zu Mittag werde ich mir einen 
Tomatensalat mit Mozzarella machen,
etwa 300 gr.Tomaten, waschen, schneiden 
dazu 100- 125 gr. 8,5% Mozzarella,
 mit wenig Olivenöl, 
 Salzen und Pfeffern, nach Geschmack
wer möchte kann auch noch 
eine gewütfelte Zwiebel und Oliven mit verwenden.


Heute Abend werde ich dann Schokolade zu mir nehmen....

WER AUCH MAL TESTEN MÖCHTE MELDET SICH  BEI 
KOSTENLOS AN

Samstag, 5. August 2017

Ich darf testen..

Hallo Liebe Lesererinnen und Leser meiner Seite, ich darf mal wieder testen, wer mehr wissen will, was für ein Produkt ich testen darf, geht auf meinen Blog... oder liest unten weiter....



hier ein erster Blick auf den Karton der mich erreichte.


dieses nette Anschreiben war auch mit dabei


NISY – nice & easy abnehmen!
mein und Euer erster Blick auf das zu testende Produkt,
es geht ums Abnehmen und das mit Geschmack


hier seht Ihr, dass ich Schokolade und Erdbeere testen darf, 
wenn Sie wüssten, dass ich Erdbeeren Liebe 
und Schokolade geht bei mir auch immer...

Grinscheles Fazit:
mein erster Eindruck, sieht alles sehr Hochwertig aus, Wenn es jetzt auch noch gut schmeckt, werde ich die nächsten zwei Wochen genießen.

WER AUCH MAL TESTEN MÖCHTE MELDET SICH  BEI 
KOSTENLOS AN

Donnerstag, 27. Juli 2017

Juhu, Jubelmonat Juli 2017

lautet das Motto für diesem Monat, seit Ihr auch schon so gespannt?
dann schauen wir doch schnell mal nach....


wie immer mit dabei, das Info Blatt.


 und wieder was leckeres von Hugo,
da weiß ich auch schon wer sich darüber freuen wird....


von Pfanner iceTea, mal was Neues,
gefüllte Bonbons von Kaiser,
Energy Cake, der Haferfolcken Riegel 
werde ich meinem Paketboten schenken, 
denn Er bringt mir immer ohne zu murren meine Paket..
über die Maoam Crazy Roxx werden sich meine Enkelkinder freuen...


Wurzener  JumboFlips Barbeque,
bin mal gespannt wie diese schmecken...
Brandt Müsli Kakao + Quino,
mal was ganz Neues.


GLÜCK aus Kirchen, 
kann man hier bei diesem Auftrich wörtlich nehmen,
Müllers Mühle Popcorn
zum selbst machen

 

von Birkel Nudel-Inspiraton
Chili Knoblauch Spaghetti


zum Schluss noch das Nooz-Magazin
mit Tollen Ideen.

Grinscheles Fazit:
dieses mal war wirklich für jeden was dabei, schreibt mir wie Euch 
die Juli Box 2017 gefallen hat.

Samstag, 15. Juli 2017

So lecker ist die Sommerfrische!

manchmal frage ich mich wirklich, wo ist die Zeit geblieben???denn schon wieder ist ein Monat vorbei und ich darf Euch meine Brandnoozbox vorstellen.


dieses mal war das Motto:
So lecker ist die Sommerfrische!



Heute ist ein Feiertag für meine Enkelkinder,
schlau wie Sie nun einmal sind,
haben Sie sich die Rosinen, in Form von Süßigkeiten 
aus der Box gesucht.


Mumm ohne Alkohol,
da wir so was nicht mögen, haben wir diese unserer Nachbarin weiter verschenkt.
die Grillsoße kommt nächste Woche zum Einsatz, bin mal gespannt wie sie schmeckt.



Vöslauer Getränke, waren schon in einigen Boxen 
und wir waren jedesmal begeistert, 
schmeckt lecker auch ohne viele Kalorien


wie immer mit dabei, das Nooz Magazin


Grinscheles Fazit:
dieses mal war wirklich für meine Enkelkinder sehr viel dabei, schreibt mir wie Euch 
die Juni Box 2017 gefallen hat.

Sonntag, 11. Juni 2017

Barilla-Pasta liebt Sauce und Champignons

da wir Heute, zum Abendessen, Besuch erwarten, mir aber die Nudeln zu wenig für vier Leute sind, dachte ich mir, mache ich schnell noch frische Champignons dazu.


Zutaten:
600 - 800 gr, weiße- oder braune Champignons, putzen und vierteln
2 - 3 Eßl. Gutes Öl, ich habe Rapsöl genommen
2 - 3 Zwiebeln, schälen und würfeln
Salz, Pfeffer, Paprika nach wunsch
zum Schluss noch etwas Butter
und Petersilie für den Geschmack

Zubereitung:
Öl in der Pfanne, oder Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, anschließend die Pilze dazugeben und bei mittlerer hitze, in 10 -15 Minuten garen, jetzt kräftig würzen zum Schluß ein Stück Butter, die Petersilie dazugeben noch einmal umrühren, auf Teller anrichten und mit den fertigen Barilla Nudeln servieren.

 Barilla Koch - Set Maccheroni und Ricotta, 510 gr.


in einer Pfanne die Nudeln geben, mit 600 ml. 
kaltem Wasser auffüllen, salzen und zum kochen bringen


die Tüte mit Soße aufschneiden und den Inhalt zu den 
fast fertig gekochten Nudeln geben 
und nur kurz mitkochen lassen


die Soße mit den Nudeln
gut vermengen auf Teller füllen
noch ein wenig Deko...
und genießen


Ich hatte außerdem noch
selbst gebackene
dazu gereicht.
Grinscheles Fazit:
unseren Gästen, meinem Mann und mir haben die Nudeln mit Soße gut geschmeckt, die Pilze gaben dem Gericht den letzten Schliff, wer Nudeln mit Soßen liebt, ist mit dem Set "Barilla Maccheroni und Ricotta" bestens bedient.

wer auch mal testen möchte kann sich hier bewerben....